.

Jahreshauptversammlung, 28. 4. 2019 

Bei der Generalversammlung der Stadtkapelle Leonding ging am 28. April eine Ära zu Ende. Mag. Maximilian Froschauer übergab die Obmannfunktion nach 24 Jahren an Mag. Stefan Mayr. Die Bilanz des scheidenden Obmanns kann sich sehen lassen: Die Stadtkapelle ist mit über 70 aktiven Mitgliedern eines der größten Blasorchester des Landes und errang erst kürzlich wieder eine Goldmedaille in der Kategorie E bei den Konzertwertungsspielen des Blasmusikverbands. Unter Obmann Froschauer gelangen große Erfolge wie der 2. Platz beim Internationalen Bewerb "Flicorno d'Oro" in Riva del Garda 2009 sowie der Gesamtsieg beim "Best of Blasmusik" Bewerb der OÖ Nachrichten 2015. Zu erwähnen ist hier auch die in den vergangenen Jahren abgeschlossene Erneuerung der Vereinstracht. Für seine lange, verdienstvolle Tätigkeit wurde Maximilian Froschauer der Titel eines Ehrenobmanns der Stadtkapelle Leonding verliehen.
Mag. Stefan Mayr ist den Leondingerinnen und Leondingern als örtlicher Apotheker bestens bekannt und war in der vergangenen Vorstandsperiode bereits als stellvertretender Obmann eingebunden. 

Ebenfalls fanden im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Ehrungen für langjährige aktive Mitgliedschaft einiger Musiker/innen statt. Auch einige unserer Jungen wurden für die Absolvierung des Jungmusikerleistungsabzeichen geehrt.

Umrahmt wurde die Versammlung von einem Bläserquartett unserer Musiker.

(Fotos: intern)